Der Verein

Wofür wir stehen und was wir tun:

Wir sind ein gemeinnütziger Verein, der es sich zur Herzensaufgabe gemacht hat, den Kleinsten unter uns, die es durch Schicksalsschläge wie Krankheit oder ähnliches nicht immer leicht haben, ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern und Ihnen ein Stückchen mehr Lebensqualität zu schenken.

Alle unsere Einnahmen bei unseren Aktionen gehen zu 100 % an die betroffenen Kids und deren Familien.

Behinderungen oder chronische Krankheiten wie Krebs oder ähnliches kann leider jeden treffen. Es ist egal ob man reich ist oder arm, egal ob man prominent oder nicht prominent ist.

Daher setzen wir uns genau für diese Kinder und Jugendliche ein. Helfen kann so einfach sein und es ist für jeden möglich.

Es liegt uns besonders am Herzen, diese mit tollen Benefizaktionen zu unterstützen, wie Konzerte oder Sportaktionen. Dabei wird der Erlös ohne jegliche Abzüge direkt an die Kinder der ausgesuchten Institutionen gespendet.

Zudem haben wir ab 2018 mit verschiedensten Aktionen wie z.B. „Projekt Kämpferherzen“ für betroffene Kinder und deren Geschwister deutschlandweit gestartet. Dabei unterstützen uns deutschlandweit einige Profiboxer und es werden immer mehr. Sie sorgen dafür, das betroffene Kinder mehr Selbstbewusstsein bekommen.

Wir wollen einfach zeigen, dass jedes Kind in die Mitte unserer Gesellschaft gehört.

Aber eines steht fest, jeder kann ein Teil dazu beitragen.

Einmal im Jahr veranstalten wir unser großes Benefizevent unter dem Namen „Hand in Hand – Gemeinsam für Kids“. An diesem Tag sind alle Kinder und Erwachsene herzlich eingeladen, den ganzen Tag auf dem Gelände des VfR Eintracht Nord e.V. Wolfsburg zu geniessen. Bei Spiel, Spaß und hoffentlich viele Spenden für die betroffenen Kids.

Wir haben in den letzten Jahren gezeigt, dass sich unsere Arbeit auszahlt.

Dadurch das wir nun auch Prominente zu unserer letzten Veranstaltung eingeladen haben, ist es uns gelungen den größten Spendenbetrag zusammen zu bekommen den wir bis dato hatten. Eine stolze Summe von bis jetzt 12.501,43 €.

Jedoch kommt da noch Geld hinzu (Stand 07.07.19). Der Erlös geht zu je 50 % an ein Projekt des Bundesverbandes Kinderhospiz und dem Treffpunkt Trostinsel Wolfsburg.

Zum Vergleich in den Vorjahren: 2016 – 2832 €, 2017 – 1749,83 € und 2018 – 8.000 €

Es zeigt also das wir mit bekannten Personen mehr erreichen können.

Wer uns gerne unterstützen möchte oder Mitglied werden mag, kann einfach eine Mail an: f.joedicke@handinhand38.de senden. Wir freuen uns auf Euch.

Das Motto: WE DONT CHANGE THE WORLD BUT WE TRY TO MAKE IT BETTER…

Die Farben in unserem Logo stehen für uns und unsere Einstellung:

Respekt gegenüber allen Menschen zu haben und dabei ist es egal, ob sie krank sind, eine Behinderung haben, einer anderen Religion oder Herkunft angehören. Diese Werte sind uns, sowie allen Helfern, Freunden und Partnern extrem wichtig.

Unsere Ziele kurz zusammengefasst:

– Respekt und Toleranz gegenüber allen Menschen
– Inklusion Leben
– Gleichberechtigung sozial schwacher und kranker Kinder
– Kinderaugen zum Leuchten bringen
– Glückliche Momente schenken

 

 

Hier ein kleiner Auszug aus unserer Satzung zum Vereinszweck:

Vereinszweck

  • Zweck des Vereins ist die Unterstützung hilfsbedürftiger Personen i.S.d. §53 Nr.1 AO (mildtätige Zwecke) insbesondere von Kindern, die infolge ihres körperlichen, geistigen oder seelischen Zustands auf die Hilfe anderer angewiesen sind.Sowie die Förderung:
  • der Jugendhilfe
  • des Wohlfahrtswesens
  • Der Satzungszweck des Vereins wird verwirklicht durch das Angebot von Unternehmungen für krebskranke Kinder, Kinder mit Behinderung und hilfsbedürftigen Kinder, um das seelische Wohl von diesen Kindern zu fördern

 

  • Daneben kann der Satzungszweck auch durch die Beschaffung von Mitteln für die Förderung dieser Zwecke durch andere steuerbegünsitgte Körperschaften oder Körperschaften des öffentlichen Rechts verwirklicht werden.Dieses geschieht über:
  • Mitgliedsbeiträge
  • Sponsorengelder
  • Spendenaufrufe

Aktionen

  • Der Verein richtet Benefizveranstaltungen wie u.a. (Konzerte, Sportveranstaltungen, etc.) aus, bei der der komplette Eintritt für den Satzungszweck genommen wird.

 

Kontaktdaten des Vorstands:

1. Vorsitzender – Frank Jödicke –  f.joedicke@handinhand38.de
2. Vorsitzende – Diana Jödicke –  d.joedicke@handinhand38.de
Schriftführerin – Jessica Berlemann
Kassenwärtin – Carmen Jödicke