Ein mega Spendenbetrag

39799623_1542383002532618_6957122961048338432_n

Hallo Leute.

Nun ist unser Benefizevent „Hand in Hand – Gemeinsam für Kids“ bereits ein paar Tage her. So konnte auch wir alles ein wenig sacken lassen. Es ist nun an der Zeit Danke zu sagen. Danke an alle Helfer vor Ort, danke an alle Künstler, danke an alle Gäste das Ihr unser Event zu diesem Erfolg geführt habt und ein riesen Dank an den VfR Eintracht Nord Wolfsburg. Denn ohne Euch wäre das ganze nie möglich gewesen. Ihr habt uns nicht nur den Platz und das Stadion zur Verfügung gestellt, nein Ihr habt es zu einem Gemeinschaftsevent gemacht und wir fühlten uns wie in einer Familie.

Wie Ihr alle mitbekommen habt, gab es ein großes Fußballturnier, bestehend aus eigentlich 14 Teams. Leider hat es eine Mannschaft nicht für nötig gehalten und ist ohne abzusagen ferngeblieben. Egal es war trotzdem mega.

Hier nun die Turnierbelegung von Platz 1-3:

Den 3 Platz belegte: Box – Club 62 Peine
Den 2 Platz belegte: die Strandschönheiten
Und DIE GEWINNER hiessen am Ende: evangelische Freikirche Kreuzheide

Aber das ist auch eigentlich egal, denn am Ende waren die Kinder der Sieger. Denn für Sie war dieses Event.

Ja was gab es noch? 🙂

Ganz klar viele tolle Auftritte der folgenden Künstler:

Sunny D aus Hannover ,Helmut Orosz – Offizielle Fanseite, Tony Santana, Crecko, Ramonstar, Udo Hölscher und Eva Störmann, Dan Hornet Official,
Dogtown Winos, CANAN MUSIC und Big Brother Klaus

Als DJ hatten wir Simon alias Amurix und unseren Schirmherren und Mitorganisator Daniel Berlemann alias DJ Dan Hornet auf der Bühne. Letztere führte auch mit der Moderation durch das ganze Event.

Ausserdem hatten wir tolle Prominente Unterstützung vor Ort, die jeder etwas zu dieser Mega Spendsumme beigetragen haben. Natürlich wurden viele Fotos gemacht mit Ihnen aber auch mit den Ghostbusters Niedersachsen, den Märchenprinzessinnen und dem Star Wars Fans „The Northern Outpost“ aus Hannover.

Bert Wollersheim & Ginger Costello
Kalle Haverland – Der Kiezpirat
Daniela Schwerdt Schauspielerin & Moderatorin
Frank Montenbruck
Harun Sipahi
Leon LeStrange
Matthias „Hellboy“ Schlitte (Profi-Armwrestler)

Unsere Schirmherren Frank Montenbruck und Daniela Schwerdt ließen sich auch nicht nehmen, selbst an der Kasse zu sitzen und die Eintrittsspende zu kassieren.

Unser Schirmherr Harun Sipahi spielte genauso beim Turnier mit, wie unser neuster Schirmherr Klaus Aichholzer (Big Brother Klaus) und der Künstler Ramonstar.

Für unsere kleinen Gäste durfte natürlich eine Hüpfburg der AOK, Kinderschminken, Zumba Fitness®️ Mitmach-Auftritte von den 3 Zumba Instructors Marion Schütt, Johanna Bredee und Petra Ella-Marie Thunig, sowie der Auftritt des Puppenspielers „Paul, Oskar und Friends nicht fehlen. Außerdem bekamen wir Besuch vom Maskottchen der Basketball Löwen Braunschweig „Henri der Löwe„. Auch die Tanzjugend des VfR Eintracht haute die Leute von den Socken. Die kleinen waren ganz groß.

Wir haben Sie nicht vergessen. Die Quadfahrer der Organisation „Quadkinder.com„, waren natürlich auch vor Ort und kamen gar nicht dazu eine richtige Pause zu machen, da jeder mit Ihnen eine Runde drehen wollte.

Wir freuen uns sehr das soviele Leute und besonders viele Kinder zu unserem Benefizevent gekommen sind und den Tag unvergesslich machten.

Besonders die Spendensumme von 7.837,19 € war einfach unvergesslich.

Die German Mascots – Amercian Football, überraschten uns mit gleich zwei Sachen. Die erste ist, dass Sie ab sofort jedes Jahr bei unseren Benefizevents dabei sein werden und die zweite, dass Sie mit Ihrer Weihnachtstassenaktion und zusätzlichem Tassenverkauf vor Ort nochmal 455 € in den Spendentopf gegeben haben. Genauso wie eine Spende eines VFL Wolfsburg Fanclubs „Weekend Brothers“ der beim Fanfest eine Woche zuvor 105 € sammelte. So kam dieser riesen Betrag von 7,837,19 € zusammen.

Aber einen Moment werden wir niemehr vergessen. Es war der Moment als Per Touissant vom Bundesverband Kinderhospiz e.V. uns die „ANGEL“ des Bundesverbandes verliehen hat. Es war ein „Gänsehaut – Moment“. Diese Auszeichnung zu bekommen, kann man glaub ich nicht mehr für uns toppen.

Am Ende des Tages gab es noch den Auftritt der Band „Dogtown Winos“ und den damit versprochenen Videodreh zu dem Song „Lighten Up“, den Sie nur für uns schrieben. Die Bühne war voll, denn alle Künstler kamen dazu noch einmal mit auf die Bühne und sangen mit.

Alle Fotos zum Event findet Ihr hier und danke an den Fotografen von Youreventpics.de, Roy Daywalker

Fotos zum Event auf YOUREVENTPICS.DE

Wir können nur sagen, das Benefizevent war ein riesen Erfolg für uns. Ein neues Termin steht auch schon fest, diesen nennen wir aber erst später.