K-ero gegen Mobbing

Banner kero gegen mobbing

Man hofft, das dieses Thema endlich mal vorbei ist, aber durch die sozialen Netzwerke ist es leider noch verbreiteter. Wir wollen und können aber die sozialen Netzwerke auch perfekt dafür nutzen, etwas dagegen zu tun. Auch viele kleine Personen ergeben eine große Kraft gegen Mobbing.

Es erreichten uns leider auf verschiedenen Wegen Nachrichten, dass dieses Thema gerade auch bei Kindern mit Behinderung, chronisch kranken Kindern und sozial benachrichtigen Kindern aktuell sehr akut ist. Boah sorry aber bei diesem Thema bekommen wir das „Kotzen“.

Euer ernst? Mobbing ist cool? Es ist cooler Markenkleidung zu tragen, als keine Markenkleidung? Es ist cool Menschen fertig zu machen die vermeintlich schwächer sind?

NEIN. Es ist cool anders zu sein. Es ist cool zu helfen. Es ist cool Menschen die es nicht so leicht haben unter die Arme zu greifen.

Es wird eine große Kampagne von uns dazu geben. Aber nein, wir sind nicht allein, weil Ihr nicht alleine seid. Ihr alle könnt ein Teil davon sein und #zeichensetzen

Es unterstützen uns jetzt schon die Ghostbusters Niedersachsen, Streets Like United, Harun Sipahi, Patrick Korte, Leon LeStrange, Box-Club 62 Peine, Big Brother Klaus, Sunny D, VfR Eintracht Nord e.V. Wolfsburg JSG Gifhorn NORD, CHRIS TALL – Fanclub, German Mascots – American Football, Daniela Schwerdt Schauspielerin & Moderatorin, LT – Team Tairi,Udo Hölscher, Bluezifer HBD, Paul & Oskar mit Friends, Tim Caspers – Sprecher, @Dennis Tiano Torwarttrainer vom SV Waldhof Mannheim 07

Es folgen noch einige mehr. Was genau da kommt. Seid gespannt. Es werden nach und nach, auf unserer Facebookseite die Videos der Unterstützer dazu hochgeladen.

Das Bild dazu unter dem Motto „K-ERO gegen Mobbing“ haben Kids für Kids erstellt. Auch die Idee zu der Grafik, kam von Kindern. Ein klareres Zeichen kann man doch wohl nicht setzen.

Hier der Song dazu: https://youtu.be/_Bm6V1MOGII

#zeichensetzen
#handinhandgegenmobbing
#kerogegenmobbing
#wirfüreuch