1 Tag 1 Ziel

1ag1ziel

Hand in Hand – 1Tag 1 Ziel

Monate lange Arbeit. Telefonate und Treffen mit Sponsoren. Durchschauen von unzähligen Bewerbungen. Plakate aushängen und Flyer verteilen. Planen und Organisieren, Verzweifeln und Bangen aber auch Erfolge feiern.

Und dann war er da: Der 28.11. unsere Feuerprobe!

Den 24 Stunden Countdown eröffnete die bezaubernde Julia Marzlin aus Trier, gefolgt von den ungaublich tollen Bands Listen 24, Monday Specials, Five2Nine und Vinyl. Während die Bands auf der Bühne performten, verwandelte die liebe Anja, die Kids zur Fee, Meerjungfrau oder Spider Man. Ab 15Uhr saßen die Kleinen frisch geschminkt und mit großen Augen vor Peter R. Dommel und ließen sich verzaubern. „Der Zauberer kann Bälle in Äpfel verwandeln.“ erzählte ein kleiner Besucher ganz aufgeregt seine Mama.

Ein besonderes Highlight waren die Ghostbusters NDS, die samt MarshmallowMan den Kultbahnhof von bösen Geistern befreiten und sich später mit dem 1 FFC. Braunschweig Maskottchen Hank Lion verbrüderten. Ob sie jetzt gemeinsam auf Geisterjagd gehen?!

Ab 16 Uhr füllte sich die Location immer mehr und ab 17Uhr als Blndtxt auf der Bühne standen verblüfften sie uns spontan mit einem Hand in Hand Freestyle. Das Mikro wurde pausenlos an Ben Schubert & Band aus Herfurt,Kroner und den Wolfsburger Jungs von Scotty Pilgrim weiter gereicht. Zu diesem Zeitpunkt war der Kultbahnhof voll und unser Team lief mit einem Dauergrinsen durch die Gegend. Am Ende waren wir aber noch lange nicht!

Akustische Gitarre und 2 super Stimmen lieferte das Duo R2 gefolgt von den unglaublich talentierten Jungs aus Braunschweig Up&Higher.

Das fullminante Ende der Live Acts lieferten Warteschleife und Suzan´s Garden, die Songs aus Ihrem Album Stronger spielten.

Mentalmagier Leon Le Strange verblüffte wärend der Auftritte Zuschauer und auch Künstler gleichermaßen mit seinem Charme bei Kartentricks und dem Talent Gedanken zu lesen.

Ab Mitternacht ging es weiter für die Feierwütigen mit DJ Cyrel aus Wolfsburg und den beiden Witzbolden DJ Dan Hornet und DJ Chris van Louis die dem Publikum gehörig einheizten!

Nach einer kleinen Pause tischte das La Cantina ordentlich für den am Vormittag stattfindenden Rockabily Brunch auf. Von Rührei über frischem Obst bis zum Braten war alles vom feinsten, so dass ordentlich geschlemmt werden konnte. Stiggi Thunder und Crazy Legs spielten Songs aus den 50ern & 60ern so das auch noch musikalisch eine Menge geboten wurde.

Um 12 Uhr am 29.11 machten wir müde und glücklich zugleich Kassensturz und kamen auf die tolle Summe von 1059€!

Aufgerundet auf jeweils 530€ überreichten wir am 14.12 den Organisationen der IG Kinderkrebsführsorge e.V. , für den Bau einer Turnhalle an der MHH und Helfen vor Ort, welche benachteiligten Kindern z.B. Klassenfahrten ermöglichen, den Betrag im Kultbahnhof Gifhorn und schließen somit das Abenteuer Hand in Hand 1 Tag 1 Ziel ab.

Ein großes Dankeschön geht an alle Bands & Künstler, die ohne Gage und mit viel guter Laune aufgetreten sind!  Volker Schlag und dem Team vom Kultbahnhof, die uns toll unterstützt haben! Sandra, Adela, Alexej und all die lieben Leute, welche uns an der Kasse, bei der Organisation oder an anderer Stelle zur Seite standen. Zerberus Security für die starken Jungs! Danke auch dem La Cantina für das tolle Buffet und an alle Sponsoren, ohne die diese Veranstaltung gar nicht möglich gewesen wäre! Und ein riesengroßes DANKE an all die lieben Familienmitglieder, Freunde und Kollegen von uns, das ihr unseren Wahnsinn ertragt und uns wo es nur geht Kraft und Energie gebt!

Herzlichst Euer Team von Hand in Hand für Kinder der Region <3

 

P.S Hier und findet ihr alle Fotos von der Veranstaltung.