Wen haben wir bis jetzt unterstützt

Da wir ja immer sagen, das wir gerne „gläsern“ sind, damit jeder nachvollziehen kann, welche Kinder wir mit unseren Aktionen/Events unterstützt haben, könnt Ihr hier nun ab sofort alles nachvollziehen.

  • Es begann alles mit dem Benefizkonzert im Kultbahnhof im November 2015. Unter dem Slogan „Hand in Hand – 1 Tag 1 Ziel“, veranstalteten wir einen 24 Stunden Benefiz-Konzert-Marathon.
    Es kam ein Erlös von 1.059 € zusammen.Diesen teilten wir zu je 50 % an die „Kinderkrebsfürsorge Gifhorn“ und der Aktion „Helfen vor Ort“ auf. Als nächstes entschieden wir uns dafür, dass wir kein Geld mehr direkt spenden, sondern der Erlös aus den Events und Aktionen immer direkt an die Kinder als Sachspenden geht. Warum? Ganz einfach, weil wir möchten, dass es bei denen direkt ankommt, die es verdient haben „DIE KINDER“.
  • So kam es dazu, dass wir im Juli 2016, unser Event „Hand in Hand – Ein Sommertag für Respekt“ (Benefizturnier & Benefizkonzert) für die Kindern mit Behinderung vom Familienservice Wolfsburg ausrichteten. Aus dem Erlös haben wir Weihnachtsgeschenke für die Kinder mit Behinderung gekauft.
    Es kam ein Erlös von 2.832 € zusammen.Am 21.12.2016 kam es dann gemeinsam mit unseren Prinzessinnen dazu, dass wir im Gebäude des Familenservice Wolfsburg die Tore öffneten. Es kamen wirklich viele Kinder, die sich ein Geschenk unter dem Tannenbaum nehmen durften. Damit nicht genug, wurden noch einige Fotos mit den Prinzessinnen wie z.b. „Anna & Elsa“ sowie auch Arielle, Belle und Merida gemacht.Da wir noch einige Geschenke übrig hatten, dachten wir uns, dass wir auch diese noch an Kinder verteilen, die es unserer Meinung nach verdient hatten.Somit wurden die restlichen Geschenke wie folgt aufgeteilt:
    Peter Pan Schule, Aegidius-Haus AUF DER BULT & Kinderschutzbund Gifhorn.Hier ein Foto von der Übergabe in der Peter Pan Schule und ein Zeitungsbericht aus deren Zeitung.17197838_1242088459200533_2073428819_n 17203531_1242088575867188_818810355_n

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier noch zwei Artikel vom Wolfsburger Kurier & Wolfsburger Nachrichten.

17036773_662480963943751_314900111_o17121483_662480667277114_31543854_o

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Am 24.04.2017 unterstützten wir die Peter Pan Schule Wolfsburg. Besser gesagt die Musik AG und die hauseigene Schülerband „Die Pop Piraten“ mit einer Musikintrumentenspende. Der Erlös kam zum Teil aus einer Spende der Firma „ARVATO“ und dem Erlös aus der Versteigerung der Boxhandschuhe von Patrick Rokohl.Wir fanden einfach, das eine so tolle Band und Musik AG nicht mit alten oder defekten Musikinstrumenten Proben uind auftreten darf. Die Kids haben sich bei Ihrem Auftritt extra für uns total reingehangen und hatten sichtlich Spaß. Wenn man in die Gesichter der Kids und Jugendlichen gesehen hat, weiss man wofür man das alles macht. In Kooperation mit dem Musicus Musikhaus Wolfsburg, stellten wir Ihnen einige neue Instrumente und Zubehört zur Verfügung. Einiges sieht man bereits auf dem Foto. Andere Instrumente standen rechts neben der Bühne.18159530_1296572697085442_109022123_o

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos, wen wir mit welchen Events/Aktionen unterstützen folgen hier.