Wir schauen zurück „Hand in Hand Sommercup 2017“

Spende Villa

Heute wollen wir auf unseren „Hand in Hand Sommercup, der am 12.08.17 stattgefunden hat zurückschauen.

Wir hatten ein wenig Bedenken, da das Wetter die Tage zuvor nicht gerade toll, sondern eher rgnerisch war. So ging es um 08:10 Uhr mit der Nachricht los, das wir den A-Platz aufgrund des Wetters der Vortage nicht nutzen können. Aber es wäre ja gelacht, wenn sowas uns für den Guten Zweck aufhalten würde. So war schnell klar, das wir wie im letzten Jahr auf den Kunstrasenplatz ausweichen. Gesagt – Getan und das Turnier begann. Es gab einige tolle und spannende Spiele.

Natürlich waren wir in diesem Jahr nicht alleine. Ausser uns und dem TSV Wolfsburg, hatten wir die „German Mascots – American Football“, Cloen Pepe – Chris Gehrke, Daniel Berlemann (der auch einer unserer Schirmherren ist) als DJ, Schauspieler Jonathan Elias Weiske (der auch in unserem Team Vollgas gegeben hat), sowie unsere Schirmherren Daniela Schwerdt, Frank Montenbruck, Harun Sipahi und Leon LeStrange zu Gast.

Also ging ab 10 Uhr nicht nur das Turnier los, sondern auch der Verkauf der Lose für die Tombola. Schnell war klar, das dieses Frank Montenbruck und Daniela Schwerdt übernehmen. Aber das sollte nicht die ganze Zeit so bleiben, denn auch Maskottchen Blueziffer, Happy Bear und Olaf der Wikinger wollten Los für den Guten Zweck verkaufen.

Es war ein tolles Event bei dem 13 Mannschaften mit verschiedensten Nationalitäten, sowie mit oder ohne Behinderung für einen Zweck „kämpften“. Leider mussten wir die Veranstaltung kurz vor Ende der Gruppenphase aufgrund des starken Regens abbrechen, da das Verletzungsrisiko einfach zu hoch wurde. Doch am Ende zählte sowieso nicht, wer das Turnier gewonnen hat, sondern für was dieser Tag war. Für die Kinder der Villa Bunterkund Wolfsburg.

Schnell war klar, das eine Menge zu Gunsten der Villa Bunterkund durch die Tombola zusammengekommen ist. Nach der offiziellen Auszählung, wurde das auch bestätigt. Durch die Tombola, einer Spende des TSV Wolfsburg, sowie den bis hierhin versteigerten #PromistragenHerz Shirts, kam bis jetzt ein Betrag von 1.749,83 € zusammen.

Nach dem Turnier gab es noch ein kleines Spielchen zwischen den „German Mascots – American Football“ und einem gemischten Team aus unseren Leuten und ein paar Kids, die einen mega Spaß dabei hatten.

Wir haben eine Menge toller Leute kennenlernen dürfen und eines ist klar… Es wird ein Wiedersehen mit allen Beteiligten geben 🙂

Danke an unser ganzes Team, bestehend aus Wolfgang Schrader, Jacqueline Schrader, Diana Jödicke, Sabine Wiesner (die extra für uns am Freitag bereits angereist ist) und mir Frank Jödicke. Ausserdem ein riesen Dank an Marco Regensberg und Jessica Regensberg.

Ihr habt Lust ein paar Impressionen zum Event zu sehen? Dann schaut auf Facebook unter DIESEM LINK.

Spende Villa