Wir setzen uns ein für:

chronisch kranke Kinder

Kinder mit Behinderung

sozial benachteiligte Kinder

wichtige Ereignisse


2020 wir kommen

Erst einmal wünschen wir euch ein frohes neues Jahr. Das Jahr 2019 ist nun zu Ende und auch für uns folgen ein paar Neuerungen. Wie wir vielleicht schon aus der Presse erfahren habt, möchten wir dort helfen, wo es benötigt wird. Was heisst das genau? Facebook ist eine schöne Plattform…

erfahre mehr

Ein mega Spendenbetrag

Hallo Leute. Nun ist unser Benefizevent „Hand in Hand – Gemeinsam für Kids“ bereits ein paar Tage her. So konnte auch wir alles ein wenig sacken lassen. Es ist nun an der Zeit Danke zu sagen. Danke an alle Helfer vor Ort, danke an alle Künstler, danke an alle Gäste…

erfahre mehr

Wen haben wir bisher unterstützt?

Da wir ja immer sagen, das wir gerne „gläsernd“ sind, damit jeder nachvollziehen kann, welche Kinder wir mit unseren Aktionen/Events unterstützt haben, gibt es heute mal einen kleinen Beitrag dazu. Es begann alles mit dem Benefizkonzert im Kultbahnhof im November 2015. Unter dem Slogan „Hand in Hand – 1 Tag…

erfahre mehr

Unsere Botschafter

Wir präsentieren Euch auf dieser Seite unsere Schirmherren/Botschafter.

Sie erklären hier in jedem Bild mit eigenen Worten, wieso Sie unser Schirmherr/Botschafter geworden sind.

Mit dabei sind: DJ Daniel Berlemann alias „Dan Hornet“, Profiboxer Harun Sipahi, Musiker Udo Hölscher, Musiker M.I.K.I., Sänger Klaus Aichholzer (besser bekannt als Big Brother Klaus), Ranndy Frahm (bekannt unter anderem aus „Berlin Tag und Nacht“) , Lars Westfeld (Kampfsporttrainer und Inhaber des Fighters Fitness Fightholics) und Kirstin Gesellnsetter (Inhaberin Kicky´s Haarteam)

Wir fragten unsere Schirmherren einfach mal ganz dreist an, ob Sie sich vorstellen können, unser Gesicht aus dem Bereich Sport, Kunst, Musik und Film zu werden und Sie sagten alle ohne zögern sofort zu.

Hier Ihre Bilder und mit Ihren Worten, wieso sie sich für uns entschieden haben.

 

Was machen unsere Botschafter/innen & Schirmherren/innen?

Also in erster Linie sollen sie zu 100% hinter unserer Sache stehen. Sie unterstützen uns in unserem Handeln und versuchen auch immer wieder bei unseren Events dabei zu sein. Sie übernehmen repräsentative Aufgaben.